5 DIY beruhigende Rasierschaum-Rezepte

5 DIY beruhigende Rasierschaum-Rezepte

Mit empfindlicher Haut beschäftigen sich sowohl Männer als auch Frauen – insbesondere in Bereichen des Körpers, die wir regelmäßig rasieren. Niemand mag es, mit roten Beulen und Irritationen umzugehen, die mit einer schlechten Rasur einhergehen können. Glücklicherweise können Sie Ihrer Haut eine Wohltat geben und sie nach der Rasur mit einer guten DIY-Rasiercreme gut aussehen und sich gut anfühlen lassen. Hier sind einige Rezepte, mit denen Sie Ihrer Haut das Gefühl geben können, nach einem Spa zu sein.

 

Diese reichhaltige Rasiercreme enthält nicht trocknende kastilische Seife, die wie eine Stückseife aufschäumt, aber auch eine Mischung aus reichhaltigen Inhaltsstoffen enthält, die die Haut beruhigen und pflegen. Fügen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl hinzu, um zu verhindern, dass Bakterien den Follikel infizieren, und Lavendelöl, um gereizte Haut zu beruhigen. Und zu guter Letzt hinterlässt eine gute Portion Kokosöl perfekt weiche, schuppenfreie Beine.

 

Diese erstaunliche Rasiercreme enthält Sheabutter, Kokosnussöl, Jojobaöl, Kastilienseife und ätherisches Geranienöl. Es sieht aus und riecht lecker! Stellen Sie, wie bei allen Produkten mit ätherischen Ölen, die Verwendung ein, wenn Sie empfindlich oder gereizt sind.

 

Diese wunderschöne Rasiercreme hat eine therapeutische, beruhigende Wirkung auf Haut, Geist und Körper. Während Sie sich also um Ihre Haut kümmern, können Sie auch einen aromatischen Genuss für Körper und Geist genießen. Es enthält Sheabutter, Kokosöl sowie ätherische Mandel- und Kamillenöle, die Ihre Haut mit Sicherheit super glatt machen, und das ganze Handwerk wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Genießen!

 

In einer Rasiercreme werden weder Alkohol noch aggressive Tenside oder Paraffinöle benötigt. Wenn Sie sich jedoch die Rückseite vieler kommerzieller Rasiercremes ansehen, werden Sie feststellen, dass sie häufig Dinge enthalten, die Sie wirklich nicht wollen deine Haut. Natürliche kaltverarbeitete Seifenstücke werden aus Ölen hergestellt und mit NaOH verseift. Oft sind sie stark überfettet, um trockene Haut zu vermeiden. Wenn Sie dieses Rezept anwenden, werden Sie sehen, wie weich und glatt Ihre Haut nach der Rasur ist. Genießen Sie es!

 

Dieses Tutorial ist zum Verwöhnen in der ultimativen Badezeit gedacht! Es ist wunderschön, riecht göttlich und hinterlässt ein angenehm weiches Hautgefühl. Diese Rasiercreme ist wie keine andere! Es enthält nichts Besonderes außer Sheabutter, Kokosöl und Babybutter – das ist es, aber das Ergebnis ist erstaunlich!

5 DIY beruhigende Rasierschaum-Rezepte


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *